Onlinebuchung
Sie befinden sich hier: Home  Informationen zu COVID-19

Liebe Freunde unseres Hauses,

ein herzliches Dankeschön all jenen, die uns auch in Zeiten wie diesen ihr Vertrauen geschenkt haben. In unserem Haus nehmen wir COVID-19 auch weiterhin wichtig, deshalb achten wir, so wie immer, besonders auf Hygiene und Abstand. Ihre und auch unsere Gesundheit liegen uns am Herzen.

Hotelinterner COVID-Sicherheitsbeauftragter

Unser zertifizierter COVID-Sicherheitsbeauftragter Georg Bergschober ist verantwortlich für die stetige und strenge Umsetzung aller vorgegebenen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen der Bundesregierung wie regelmäßige Desinfektion, Einhaltung des Mindestabstandes. Zudem sind ausreichend Spender mit Desinfektionsmittel vorhanden.

Es ist alles bestens für Sie vorbereitet

Als Hausgast haben wir für Sie und Ihre Familie für den gesamten Urlaub denselben Platz bzw. Tisch im Restaurant reserviert. So genießen Sie Frühstück und Abendessen sorgenfrei und in aller Ruhe. Gerne können Sie auch mittags (Mittwoch – Sonntag) risikolos und bequem bei uns im Hotel essen. Und wenn Sie die Sauna nutzen möchten, bitte wir Sie um Vorreservierung.

Für Ihre Gesundheit

Aus Sicherheitsgründen bleibt unsere Schirmbar dieses Jahr geschlossen. Die Saunanutzung ist mit Vorreservierung möglich.
 

Flexibel und stressfrei buchen

Ein weiterer Bonus für Sie! Wir haben unsere Stornobedingungen in Zusammenhang mit COVID gelockert:

  • Kostenlose Stornierung - bis 21 Tage vor Anreise
  • 40 % des Preises - bis 14 Tage vor Anreise
  • 70 % des Preises - bis 7 Tage vor Anreise
  • 90 % des Preises - in der letzten Woche bzw. bei Nicht-Anreise

Sicherer und unbeschwerter Wanderspaß

Bei uns im Lammertal kommen Wanderer voll auf ihre Kosten! Rund um den Salzburger Dolomitenhof finden Sie gemütliche Spaziergänge über duftende Almwiesen sowie anspruchsvolle Berg- und Klettertouren im Tennengebirge. Viel Natur und frische Luft also!

Seit 16. April 2022 gilt die FFP2-Maskenpflicht nur noch in ausgewählten geschlossenen Räumen – unter anderem in öffentlichen Verkehrsmitteln und deren Haltestellen.

Um auch das Risiko bei der Benutzung von Gondeln und Seilbahnen zu minimieren, wird das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen.

Wir bedanken uns herzlich für die Einhaltung aller Vorsorgemaßnahmen und freuen uns auf Sie!

Wir freuen uns auf Sie!
Bleiben Sie gesund.